frau Logo der Zahnarztpraxis Finzler in Koblenz

Zahnimplantate fast wie echte Zähne –
Der Königsweg für Zahnersatz

Kennen Sie das Gefühl der Unsicherheit was Ihren Zahnersatz angeht? Sie trauen sich nicht zu lachen aus Angst Ihre Zahnprothese könnte nicht halten? Vielleicht können Zahnimplantate für Sie das Richtige sein! Zahnimplantate erweitern die Möglichkeiten für einen optimalen Zahnersatz erheblich.



Sie wünschen sich einen Zahnersatz, der nicht von Ihren gesunden Zähen zu unterscheiden ist?

Zahnimplantate bieten die besten Voraussetzungen um einen ästhetisch und funktional hervorragenden Zahnersatz zu realisieren. Zahnkronen, Brücken oder größere Teilprothesen – der Zahnersatz ist mit Zahnimplantaten immer fest verankert und kann nach Ihren persönlichen Wünschen gestaltet werden. Man wird ihn nicht mehr als Prothese erkennen.

Darüber hinaus profitieren Ihre gesunden Zähne, weil sie nicht angeschliffen werden, um einen herkömmlichen Zahnersatz daran zu befestigen. Noch ein Vorteil zeigt sich im Kieferknochen. Dieser bildet sich in der Regel zurück, wenn durch eine fehlende Zahnwurzel die Stimulierung ausbleibt. Ein Zahnimplantat kann diesen Effekt verhindern.


Sie trauen sich nicht zu lachen aus Angst, Ihre Zahnprothese könnte nicht halten?
Sie wünschen einen gaumenfreien Zahnersatz, um Mahlzeiten wieder richtig genießen zu können?

Wenn sie mit Komfort und Aussehen Ihrer "Dritten" unzufrieden sind und nur noch wenige oder gar keine (Rest-)Zähne mehr haben, sind Zahnimplantate der einzige Weg, einer Vollprothese stärkeren Halt zu geben oder sie ästhetisch zu verfeinern.

Schon ein bis zwei Zahnimplantate können erstaunliche Veränderungen bewirken. Oft kann Patienten mit einer solchen Lösung wieder ein festsitzender Zahnersatz geboten werden. Auch herausnehmbarer Zahnersatz wird durch die Zahnimplantate stabil abgestützt.


Haltbarkeit von Zahnimplantaten:

Die Erfolgsquote von Zahnimplantaten ist inzwischen umfassend dokumentiert. Das Maß für den Erfolg einer Implantation ist die so genannte Zehn-Jahres-Verweildauer, das heißt: wie viele Zahnimplantate sind nach zehn Jahren noch im Mund und in Funktion? Die Antworten auf diese Frage fallen durchweg positiv aus. Im Normalfall sind nach zehn Jahren mehr als 9 von 10 der Zahnimplantate funktionstüchtig. Nur in einzelnen Fällen beeinflussen Faktoren wie ungenügende Mundhygiene oder spezielle Allgemeinerkrankungen das Ergebnis negativ.


Beratung und Behandlung:

Niemand kann auf allen Gebieten gleichzeitig hervorragende Leistung erbringen. Deshalb berät Zahnarzt Finzler Sie ausführlich zu den Möglichkeiten moderner Implantologie und implantatgetragenem, ästhetischen Zahnersatz. Auch die implantatgetragene Prothetik wird in der Zahnarztpraxis Finzler geplant, gefertigt und eingesetzt. Die Implantation lässt er aber konsequent in Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Spezialisten in Koblenz und Umgebung durchführen: